Eddys Teddys Cool Man Chuck

DECKRÜDE

WT: 01.05.2015
DNK Nr.: 49633
Farbe : schwarz

HD: A
ED: 0
Herz: ohne Befund
Cystinurie: frei
ZZL: 15.01.2015 in Osnabrück
KEIN BRAUNTRÄGER (DNA getestet)
KEIN Grauträger (DNA gestestet)
Weissträger (DNA getestet)

Sperma: sehr positiv getestet Klinik Dr. Camp

Ahnentafel  


Nachkommen und Ahnentafel

- Zucht Eddys Teddys geb. 30.05.2017.....6 Welpen...../ 4 Rüden / 2 Hündinnen
-


Newfoundland Database
Ahnentafel

Photos "CHUCK" im Februar 2017



Der von uns gezüchtete tief lackschwarzer jetzt 2-jähriger Rüde Eddys Teddys Cool Man Chuck (gerufen CHUCK) ist in der Tat ein wahres "Fellmonster". Seine Fellstruktur ist vom Deckhaar seidig mit sehr großer Unterwolle und daher gut zu pflegen. (Seitens der Fellstruktur keinerlei Anzeichen auf sogenannte vermehrte Filzbollen Struktur)

Er besticht durch seine Wesensstärke und Charakterfestigkeit, insbesondere kann und muss man seine Gelassenheit betonen, denn ihn bringt absolut nichts - na sagen wir mal fast nichts aus der Ruhe (außer seine Besitzer animieren ihn). Außerhalb zeigt er ebenfalls ein sehr soziales Verhalten auch zu anderen Rüden.
Er strahlt immer eine in sich ruhende Zufriedenheit aus, welches nur bei den Schmuseeinheiten durchbrochen wird indem er seinen direkten Bezugspersonen auch zeigt das er ein Schmusebär ist - welcher durchaus auch mal seine Schmuseeinheiten auf die Couch ausdehnt sofern das erlaubt ist. :-)))))

Er besticht durch seine in allen Teilen harmonische und anatomische Korrektheit und durch sein bestechend gutes Gangwerk. Er ist ein phantastischer und ausdauernder Beweger und Läufer und hat da sicher einiges von seiner bestechend-guten Ahnentafel mit auf den Weg bekommen.

CHUCK ist ein absoluter Schmuse-Rüde der durchaus in der Lage ist seine "DAMEN" die zum Deckbesuch kommen für sich einzunehmen und zu überzeugen. Es ist kein Draufgänger sondern ein Charmeur bzw. Gentle Man der "alten" Schule.

So geschehen bei seinem 1ten Deckakt mit einer Hündin wo er zwar einige Versuche startete und diese aber dann auch schnell abgebrochen hatte - weil er der Meinung war, dass es noch nicht die richtige Zeit war. Am Tag zwei nahm er die Hündin in seiner charmanten Art und alles war gut. SUPER....................

Er liebt es sich zu präsentieren und vor allem zu laufen und zu gefallen. Sein Gang werk und vor allem seine Anatomie sind eine Augenweide welche er auch hoffentlich weiter vererben wird.
Was oder welchen Eindruck hat man wenn man ihn zuerst sieht?:
Er ist ein in seiner Kompaktheit sehr eindrucksvoller Rüde - sehr kompakt - von vorne und hinten bullig- 70 cm Schulterhöhe - extrem viel Fell - harmonisch und extrem korrekt aufgebaut - tolles und absolut flüssiges und leichtgängiges Gang werk - charmantes und Ausgeglichenes und liebevolles Wesen - tolle Winkelungen - breiter Nasenrücken- kleine dreieckige Ohren - typvoller und ausdrucksvoller Kopf - Augenlieder enganliegend - Lefzen geschlossen :-))))))

Lassen auch Sie sich von dem unverwechselbaren und liebevollen Charme von CHUCK einfangen, denn er ist ein in sich ruhender wunderschöner schwarzer Neufundländer, welcher eine besonders sympathische Aura besitzt.

Das Sperma ist sehr erfolgreich getestet und es gibt ein sehr umfangreiches FARB DNA-Profil - so dass der Züchter welcher Interesse an diesem außergewöhnlichen harmonischen und anatomisch aufgebauten Rüden hat - keinerlei Kompromisse und Unwegbarkeiten eingehen wird.

Sein 1ter Deckakt war bereits in Punkto Welpen sehr erfolgreich. Beim Züchter (wir Eddys Teddys) wurden am 30.05.2017 wunderbare und schöne 6 Welpen (4R/2H) geboren. :-)


Druckbare Version